SN021 – Ähh was? (WAHL SPEZIAL)

Ach du heiliger Kanonadenknusper, was ist hier denn los?
Eben noch die lustig leichte Lutschtruppe aus Leipzig und jetzt das?
Lass mich kurz erklären, dieser Moloch an Folge hat natürlich einen Grund:
Es war Bundestagswahl 2021 und wir haben uns den guten Tobi (aka das Politikmonster vom Fockeberg) geschnappt, auf dass er uns doch endlich mal erkläre warum wir jetzt diesen Salat haben, wo der Linksrutsch abgeblieben ist, warum die FDP so stark bei der jungen Leuten ist, ob Kenia und Jamaica eigentlich das gleiche ist und vieles vieles mehr.


So viel mehr, dass wir auf eine Rekordlänge von über zwei Stunden gekommen sind und trotzdem noch lange nicht alles gesagt wurde.

Vielen Dank auf jeden Fall an Tobi, dass er uns seine Expertise zur Verfügung gestellt hat. Wenn wir aus irgendetwas schließen können, dass euch auch solche ernsten Folgen gefallen, machen wir in Zukunft sicher mehr davon.
Und wenn nicht, dann auch, lol.

In den Shownotes findet Ihr die Links mit den besprochenen Grafiken, die könnt ihr euch dann aber schön selber raussuchen.
Es gibt dort zu finden:

Tagesschau (https://www.tagesschau.de/wahl/archiv/2021-09-26-BT-DE/index.shtml):

  • Wählerwanderung der Linken
  • Welche Bevölkerungsgruppen wählen die Linken
  • Was wünschen sich die WählerInnen von der nächsten Bundesregierung
Die erste Jamaika-Sondierungsrunde ist früh zu Ende ...
Das geile Balkonbild

Sachsen.de (https://www.wahlen.sachsen.de/bundestagswahl-2021-wahlergebnisse.php?wahlkreis=166):

  • Wie wählte Sachsen

Leipzig.de (https://bit.ly/3Fqs0Wk):

  • Wie ist die Verteilung der Erststimmen in Leipzig

4 Antworten auf „SN021 – Ähh was? (WAHL SPEZIAL)“

      1. Da möchte ich dochmal persönlich drauf antworten. Das liegt natürlich daran, dass das irgend ein Stock-Wordpress-Feature ist und wir natürlich keinerlei einfluss darauf haben, wer welchen Avatar bekommt…
        Dass wir behauptet haben, es sei hochindividuell war natürlich purer Populismus und dreißt gelogen.
        Küsschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.